News/Nachrichten

Vereins- und abteilungsübergreifende Datenschutz-Schulung

Aktuelles 28.06.2020

Schon allein die Diskussion um die Corona-App hat gezeigt, wie wichtig, kontrovers und aktuell das Datenschutzthema in der Gesellschaft diskutiert wird. Datenschutz ist ein kritisches und wichtiges Thema in allen Lebenslagen, auch im Vereinsleben. „Eine komprimierte und angepasste Übersicht, der für Übungsleiter*innen relevanten Themen findet sich nur selten“, so der 1. Vorsitzender Michael Gießelbach. Die SG Weiterstadt gehört zu den ersten hessischen Vereinen, die sich mit dem Thema Datenschutz befasst haben. Am 25.06.20 wurde eine zweistündige Fortbildung zum Datenschutz für die Übungsleiter*innen angeboten. Die Beweggründe, warum die DSGVO in Kraftgetreten ist, wurde kurz beschrieben. Die Rechte und Pflichten der Personen im Verein, welche sich mit Datenschutz befassen, wurde dargelegt.

Die SGW initiierte erstmals vereinsübergreifend die Möglichkeit einer dezidiert für Übungsleiter*innen angepassten Weiterbildung. Die Teilnehmer*innen bekamen in relativ kurzer Zeit einen Überblick über die wichtigsten Punkte, die im täglichen Übungsbetrieb zu beachten sind, wie Nutzung von Teilnehmerlisten, Veröffentlichung von Wettkampffotos, Nutzung der privaten PCs für die Vereinsarbeit, Fallstricke Telesportangebot und Videokonferenz uvm. Durchgeführt wurde die Weiterbildung durch den Datenschutzbeauftragten der SGW, Taher Khakbaz-Mohseni. Der Vortrag wurde durch Fragen, Diskussionen und regen Meinungs- und Erfahrungsaustausch sehr bereichert.


zurück zur Übersicht

News/Nachrichten - Archiv 2021

Vereins- und abteilungsübergreifende Datenschutz-Schulung

Aktuelles 28.06.2020

Schon allein die Diskussion um die Corona-App hat gezeigt, wie wichtig, kontrovers und aktuell das Datenschutzthema in der Gesellschaft diskutiert wird. Datenschutz ist ein kritisches und wichtiges Thema in allen Lebenslagen, auch im Vereinsleben. „Eine komprimierte und angepasste Übersicht, der für Übungsleiter*innen relevanten Themen findet sich nur selten“, so der 1. Vorsitzender Michael Gießelbach. Die SG Weiterstadt gehört zu den ersten hessischen Vereinen, die sich mit dem Thema Datenschutz befasst haben. Am 25.06.20 wurde eine zweistündige Fortbildung zum Datenschutz für die Übungsleiter*innen angeboten. Die Beweggründe, warum die DSGVO in Kraftgetreten ist, wurde kurz beschrieben. Die Rechte und Pflichten der Personen im Verein, welche sich mit Datenschutz befassen, wurde dargelegt.

Die SGW initiierte erstmals vereinsübergreifend die Möglichkeit einer dezidiert für Übungsleiter*innen angepassten Weiterbildung. Die Teilnehmer*innen bekamen in relativ kurzer Zeit einen Überblick über die wichtigsten Punkte, die im täglichen Übungsbetrieb zu beachten sind, wie Nutzung von Teilnehmerlisten, Veröffentlichung von Wettkampffotos, Nutzung der privaten PCs für die Vereinsarbeit, Fallstricke Telesportangebot und Videokonferenz uvm. Durchgeführt wurde die Weiterbildung durch den Datenschutzbeauftragten der SGW, Taher Khakbaz-Mohseni. Der Vortrag wurde durch Fragen, Diskussionen und regen Meinungs- und Erfahrungsaustausch sehr bereichert.


zurück zur Übersicht

News/Nachrichten - Archiv 2020

Vereins- und abteilungsübergreifende Datenschutz-Schulung

Aktuelles 28.06.2020

Schon allein die Diskussion um die Corona-App hat gezeigt, wie wichtig, kontrovers und aktuell das Datenschutzthema in der Gesellschaft diskutiert wird. Datenschutz ist ein kritisches und wichtiges Thema in allen Lebenslagen, auch im Vereinsleben. „Eine komprimierte und angepasste Übersicht, der für Übungsleiter*innen relevanten Themen findet sich nur selten“, so der 1. Vorsitzender Michael Gießelbach. Die SG Weiterstadt gehört zu den ersten hessischen Vereinen, die sich mit dem Thema Datenschutz befasst haben. Am 25.06.20 wurde eine zweistündige Fortbildung zum Datenschutz für die Übungsleiter*innen angeboten. Die Beweggründe, warum die DSGVO in Kraftgetreten ist, wurde kurz beschrieben. Die Rechte und Pflichten der Personen im Verein, welche sich mit Datenschutz befassen, wurde dargelegt.

Die SGW initiierte erstmals vereinsübergreifend die Möglichkeit einer dezidiert für Übungsleiter*innen angepassten Weiterbildung. Die Teilnehmer*innen bekamen in relativ kurzer Zeit einen Überblick über die wichtigsten Punkte, die im täglichen Übungsbetrieb zu beachten sind, wie Nutzung von Teilnehmerlisten, Veröffentlichung von Wettkampffotos, Nutzung der privaten PCs für die Vereinsarbeit, Fallstricke Telesportangebot und Videokonferenz uvm. Durchgeführt wurde die Weiterbildung durch den Datenschutzbeauftragten der SGW, Taher Khakbaz-Mohseni. Der Vortrag wurde durch Fragen, Diskussionen und regen Meinungs- und Erfahrungsaustausch sehr bereichert.


zurück zur Übersicht

News/Nachrichten - Archiv 2019

Vereins- und abteilungsübergreifende Datenschutz-Schulung

Aktuelles 28.06.2020

Schon allein die Diskussion um die Corona-App hat gezeigt, wie wichtig, kontrovers und aktuell das Datenschutzthema in der Gesellschaft diskutiert wird. Datenschutz ist ein kritisches und wichtiges Thema in allen Lebenslagen, auch im Vereinsleben. „Eine komprimierte und angepasste Übersicht, der für Übungsleiter*innen relevanten Themen findet sich nur selten“, so der 1. Vorsitzender Michael Gießelbach. Die SG Weiterstadt gehört zu den ersten hessischen Vereinen, die sich mit dem Thema Datenschutz befasst haben. Am 25.06.20 wurde eine zweistündige Fortbildung zum Datenschutz für die Übungsleiter*innen angeboten. Die Beweggründe, warum die DSGVO in Kraftgetreten ist, wurde kurz beschrieben. Die Rechte und Pflichten der Personen im Verein, welche sich mit Datenschutz befassen, wurde dargelegt.

Die SGW initiierte erstmals vereinsübergreifend die Möglichkeit einer dezidiert für Übungsleiter*innen angepassten Weiterbildung. Die Teilnehmer*innen bekamen in relativ kurzer Zeit einen Überblick über die wichtigsten Punkte, die im täglichen Übungsbetrieb zu beachten sind, wie Nutzung von Teilnehmerlisten, Veröffentlichung von Wettkampffotos, Nutzung der privaten PCs für die Vereinsarbeit, Fallstricke Telesportangebot und Videokonferenz uvm. Durchgeführt wurde die Weiterbildung durch den Datenschutzbeauftragten der SGW, Taher Khakbaz-Mohseni. Der Vortrag wurde durch Fragen, Diskussionen und regen Meinungs- und Erfahrungsaustausch sehr bereichert.


zurück zur Übersicht