Willkommen

Willkommen bei der Sportgemeinde 1886 e.V. Weiterstadt (SGW), Weiterstadts mitgliederstärkstem Verein und Deinem Freizeitpartner für die ganze Familie.

Von Jung bis Alt, von Breiten- bis Leistungssport, von Bewegung bis hin zu Musik, von freien Angeboten bis hin zum Abteilungssport - die Sportgemeinde bietet für jeden etwas, mit qualifiziertem Personal, hohen Qualitätsstandards und einem breiten Spektrum an Möglichkeiten.

Neueste News/Nachrichten

5. Kreismeister-Titel für Vita Vrcek

24.03.2020

Am vergangenen Samstag fanden die Kreis-Hallenmeisterschaften der U12 in der BSZ-Sporthalle in Darmstadt statt. Die sieben Athleten und Athletinnen der SG Weiterstadt kamen hierbei mit insgesamt 6 Kreismeistertiteln, 4 Vize-Kreismeistertiteln sowie mit vielen weiteren super Platzierungen und persönlichen Bestleistungen nach Hause.

Überragende Athletin an diesem Tag war Vita Vrcek in der W11. Sie sicherte sich in allen fünf Disziplinen, die an diesem Tag bestritten wurden, den Kreismeistertitel. Im ersten Wettkampf, dem Medizinallstoßen, erreichte Vrcek mit 17 Punkten (8,5m) ihren ersten Meistertitel. Das Stoß-Ergebnis rundeten Lucy Bormet mit einem guten 3. Platz (15 Punkte/7,5m) und Joeli Nederstigt mit dem 4. Platz (ebenfalls 15 Punkten) ab.

Die nächste Disziplin der W11 war der Hochsprung. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl und einer engen Taktung des Zeitplans, musste dieser nach nur vier gesprungenen Höhen unterbrochen werden, da die Mädchen zum 50m Sprint mussten. Kaum war der Vorlauf des Sprints beendet, ging es weiter zum Weitsprung. Allerdings war der Hochsprung immer noch im Gange. So mussten drei Weiterstädter Athletinnen zwischen dem Weitsprung und dem Hochsprung pendeln. Nach einem Versuch im Weitsprung hieß es, Spikes ausziehen, Hallenschuhe an und ab zum Hochsprung. Nach einem Versuch im Hochsprung ging es wieder zurück zum Weitsprung. Trotz der Doppelbelastung konnte sich Vrcek in beiden Disziplinen den Kreismeistertitel sichern! Im Hochsprung übersprang sie als einziges Mädchen an diesem Tag die 1,21 m. Mit nur einer Höhe weniger (1,17m) sicherte sich Lynn Bormet den Vize-Kreismeistertitel. Nederstigt erlangte einen tollen 6. Platz mit übersprungen 1,13 m. Auch im Weitsprung sicherten sich die Athletinnen einen Doppel-Erfolg. Vrcek gewann den Weitsprung mit 3,90 m und Lucy Bormet wurde Vize-Kreismeisterin mit 3,84 m. Das Spitzenergebnis wurde von Lynn Bormet (Platz 6 / 3,52m) und Nederstigt (Platz 10 / 3.39m) komplettiert. Auch im 50m Hürdensprint gelang den Weiterstädterinnen ein Doppelerfolg. Vreck setzte sich mit 9,62 sec durch, dicht gefolgt von Lucy Bormet mit 9,76 sec. Lynn Bormet wurde 5. mit 10,67sec. Den Endlauf des 50m Sprints erreichte lediglich Vrcek und sicherte sich mit guten zwei Metern Vorsprung den Kreismeistertitel. Die Freude über den 5. Kreismeistertitel war riesig und der Team-Zusammenhalt unter den Mädchen war deutlich spürbar. Bei ihrem ersten Einzelwettkampf in der W10 erreichte Antonia Esser im Weitsprung einen guten 8. Platz mit 3,17 m und im 50m Sprint verpasste sie leider ganz knapp den Einzug in den Endlauf.

Bei den Jungs der gleichen Altersklasse erläuft sich Felix Reich in einem spannenden 50m Endlauf den Kreismeistertitel in 7,69 sec.. Im 50m Hürdensprint wurde er Vizemeister und im Weitsprung erreichte er einen guten 6. Platz und verpasste mit gesprungen 3,78m sein Ziel von 3,80m nur knapp. Im Medizinballstoßen erkämpfte sich Julian Kürfke einen hervorragenden 3. Platz mit 15 Punkten (7,5m).

Alle Athleten beendeten den ersten Wettkampf im Jahr 2020 überglücklich und mit vielen neuen Bestleistungen.


zurück zur Übersicht